Zeigen Sie sich den Schülern Ihrer Region! 

Wo sitzen unsere zukünftigen Fach- und Führungskräfte? 

Klare Antwort: IN DEN SCHULEN! 

In den letzten Jahren wurde immer wieder darüber berichtet, dass es mehr Lehrstellen als Bewerber gibt. 
Viele Branchen leiden unter akutem Bewerbermangel. 

Doch wie finde ich den passenden Kandidaten für die ausgeschriebene Ausbildungsstelle? 

Wie begeistert man die junge Generation, die gerade in der Findungsphase ist, für seinen Betrieb und die angebotenen Ausbildungsberufe?  

Frau bei der Arbeit

Genau diesen Fragen stellen wir uns entgegen. 

Warum also nicht direkt in den Schulen auf sich Aufmerksam machen? Da wo unser zukünftiges 

Fach- und Führungspersonal sitzt. 

Durch unsere " Ausbildungstafel" erreichen wir genau das. 

9EAB5853-D92A-41B9-B823-4FFAB988452C.jpg
AzubiProfis Ausbildungsportal.jpg
D1218C49-F797-429B-8BB3-139C80DEB89A.heic

Seit 2018 ist unsere Ausbildungstafel in vielen Schulen ein großer Bestandteil der Berufsorientierung.
Die Tafel ist für alle Schüler und Besucher der Schule frei zugänglich und somit der erste Anlaufpunkt, wenn es um die berufliche Orientierung und die Suche nach dem passenden Ausbildungsbetrieb oder einem Schüler- Praktikum geht.

Von A wie Autohaus bis Z wie Zulieferer sind alle Branchen Exklusiv auf der Tafel vertreten.

A3 große Plakate der einzelnen Firmen vermitteln einen ersten Eindruck über das Ausbildungsangebot. Direkt an der Tafel hinterlegte Flyer ermöglichen dem Schüler sich weitere Informationen zu seinem Wunschbetrieb mitzunehmen.

Zudem arbeiten die Lehrer gerne mit den Flyern im Unterricht, diese werden u.a. im Deutschunterricht zum schreiben der Bewerbungen genutzt.

Bildschirmfoto 2021-07-16 um 12.57.13.png

Ausbildungsmesse in Schulen 

AzubiProfis® organisiert jährlich kleine Präsenzmessen in den Schulen. Der persönliche Kontakt zu den Schülern ist der Schlüssel zum Erfolg. Unternehmen können erste Kontakte knüpfen und Informationen austauschen. Dabei werden die Messen klein und überschaulich gehalten, dass ein intensiver Austausch garantiert werden kann.

 

In Vorbereitung auf die Messe werden im Vorfeld Fragebögen verteilt, damit sich die Schüler optimal auf die Messe und die teilnehmenden Unternehmen vorbereiten können.

Die Fragebögen werden anschließend im Unterricht gemeinsam ausgewertet.

AzubiProfis® bietet den Unternehmen Exklusivität für die jeweiligen Branchen.

3933B788-8A67-4DF3-9D11-85C03EF7433A.heic
CA1A3721-5DBB-4045-AF19-B4F1AFCDC77E.heic

Digitale Berufsmesse

Besondere Zeiten, erfordern besondere Maßnahmen! Kann der Schüler nicht zu einer Berufsmesse persönlich gehen, so kommt die Berufsmesse in digitaler Form zu ihm nach Hause.

Im Dezember 2020 entstand in Kooperation mit der Oberschule Taucha, dem Landkreis Nordsachsen und der Firma KlickNet die erste erfolgreiche Auflage der Online-Messe „YouZubi“.

AzubiProfis® organisiert auch Online-Hausmessen für Bildungsträger, u.a. für die Rahn Oberschule Leipzig.

Weitere Online-Messen sind bis Ende 2021 geplant. Eine zweite „YouZubi“ im Dezember und die Online-Messe des Landkreises Anhalt/Bitterfeld im September.

Weitere Messe-Termine senden wir Ihnen zu. Messen für 2022 sind in Planung

Bildschirmfoto 2021-07-13 um 21.43.02.png
Bildschirmfoto 2021-07-13 um 21.43.15.png
Bildschirmfoto 2021-07-13 um 22.24.54.png

Unternehmensvorstellung in Klassen 

Im Auftrag der Schulen realisiert AzubiProfis® regelmäßig Unternehmensvorstellungen im Unterricht.

Der Referent hat die Möglichkeit sein Unternehmen und die Ausbildungsangebote gezielt bei 30 - 60 Schülern gleichzeitig vorzustellen.

Es kann bewusst auf die gestellten Fragen eingegangen werden und Schüler können für ein Schüler-Praktikum oder Ausbildung anfragen.

Passend zu Ihrer Branche können Sie aktiv mit den Schülern arbeiten, z.B. mittels kleiner Experimente oder Workshops.

Klassenzimmer
Technologieklasse

Social Media

746883B4-F84D-4973-AFC3-8B20BDF84CCD.png
3D5776BA-81F1-4D88-A51B-82326AF5BDEF_1_201_a.jpeg

Auf unseren Social Media Kanälen stellen wir regelmäßig Videos, Beiträge und Stellenanzeigen online und bewerben diese in den Jobportalen und Job-Gruppen Ihrer Region.

Über die Chat-Funktion setzten wir uns mit potenziellen Bewerbern persönlich in Kontakt und teilen diesen mit, die Unterlagen direkt zu den Ausbildungsbetrieben zu senden.

Erhaltene Bewerbungsunterlagen leiten wir umgehend an Ihr Unternehmen weiter.

Das sagen unsere Partner!

Die Arbeit mit AzubiProfis ist gewinnbringend für alle Beteiligten. Die Kommunikation erfolgt auf Augenhöhe, die Ergebnisse im Rahmen von geplanten Veranstaltungen, vermittelten Kooperationspartnern und der Berücksichtigung von Schüleranliegen können sich sehen lassen.

Vielen Dank. 

Rahn Education 

Freie Oberschule Leipzig 

Maria Janus ist ein absoluter Profi auf ihrem Gebiet – eben ein echter „azubiprofi“. Die Arbeit mit ihr ist mehr als bereichernd für unsere Oberschule. Sie kümmert sich völlig selbständig um die Aktualisierung der von ihr entworfenen Infotafel für unsere Schülerinnen und hat stets ein offenes Ohr für meine Anliegen als Praxisberaterin. Darüber hinaus hat sie meist spontan sogar noch eine Idee, mit welchem Unternehmen man einen zukünftigen Auszubildenden am besten zusammen bringt. Ich empfinde unser auf die Region der Oberschule angepasstes Infoboard als große Arbeitserleichterung und kann die Zusammenarbeit mit der Powerfrau Maria Janus nur wärmstens empfehlen!

Kristin Schweppe 

Praxisberaterin der Oberschule Markkleeberg 

" Wir haben AzubiProfis als eine authentische, fokussierte und effektive Agentur kennen gelernt. Durch die direkte Ausschreibung in den Schulen, werden Unternehmen neue Wege ermöglicht interessierte Jugendliche anzusprechen. Auch profitieren Schüler und Schülerinnen von den Informationen von Unternehmen. Sie erhalten direkt erste Berufsinformationen und können sich besser auf zukünftige Praktikumsplätze oder Ausbildungsplätze bewerben. Durch die Ausschreibungen an den Schulen sind unsere Bewerbungseingänge gestiegen und neue zukunftsträchtige Verträge konnten geschlossen werden. Gern arbeiten wir weiterhin mit AzubiProfis zusammen."

Bischoff Federnwerk und Nutzfahrzeugteile GmbH

Die AzubiProfis unterstützen das Praxisberaterteam der Oberschule Taucha bei der Berufsorientierung. Beispielsweise sind sie eine große Hilfe bei der Planung und Durchführung der jährlichen schuleigenen Berufsmesse. Dabei zeigt sich ihre Stärke vor allem in den unzähligen und sehr gut gepflegten Kontakten zu Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Darüber hinaus ist die Ausbildungstafel, welche von den AzubiProfis in der Schule angebracht wurde, ein Beweggrund für Schüler, sich über ihre Berufswahl Gedanken zu machen und sich über regionale Betriebe zu informieren. Wir schätzen die Zusammenarbeit mit den AzubiProfis sehr und möchten auch weiterhin mit ihnen die Berufsorientierung an der OS Taucha gestalten.

Manuela  Merbach 

Praxisberaterin der Oberschule Taucha